AKTIONSBÜNDNIS KRIEG AUS STUTTGART STOPPEN!

09. September 2014  Allgemein

NEIN ZUM NATO-MANÖVER IN DER UKRAINE – OBERKOMMANDO hat das  US-EUCOM STUTTGART

paul-russmann

Paul Russmann

Das Aktionsbündnis „Krieg aus Stuttgart stoppen” fordert die Stadt Stuttgart, die Landesregierung und die Bundesregierung auf „all ihre Möglichkeiten einzusetzen, um ein geplantes Kriegsmanöver der NATO in der Ukraine zu stoppen”, so Paul Russmann, Geschäftsführer der ökumenischen Aktion Ohne Rüstung Leben.
Laut dem Aktionsbündnis  will die NATO nach neuesten Informationen vom 13. September bis zum 26. September ein  Manöver in der Ukraine mit dem Namen „Rapid Trident” durchführen.
„Die Vorbereitung und das Oberkommando für dieses Kriegsmanöver im Nicht-Nato-Land Ukraine mit 1300 Soldaten aller Waffengattungen liegen bei der US-Kommandozentrale EUCOM in Stuttgart-Vaihingen. Auch die Bundeswehr schickt Soldaten. Ein solches Manöver trägt zur weiteren Eskalation in der Ukraine bei und muss sofort abgesagt werden”, fordert Russmann weiter.
Wir wehren uns entschieden gegen diese Eskalation und laden ein zur:
Mahnwache und Kundgebung 11. September 2014, 18:00 Uhr am US-EUCOM in Stuttgart-Vaihingen
Hauptstraße /Katzenbachstraße // Stuttgart-Vaihingen
Mit Beiträgen u. a. von
Paul Russmann, Ohne Rüstung Leben
Tobias Pflüger Friedensforscher, Die LINKE
Philipp Vollrath Vorsitzender DGB, Stadtverband Stuttgart

Zur Kundgebung am EUCOM rufen neben den Stuttgarter Gemeinderäten Thomas Adler und
Hannes Rockenbauch folgende Personen und Organisationen auf:
Roland Blach, Thomas Haschke, Konni Lopau, Klaus Mausner, Paul Russmann, Philipp Vollrath, Gerda Clausnizer, Jens David, Siegfried Deuschle, DFG-VK Landesverband, DIDF Stuttgart, Die Linke Stuttgart, DKP Baden-Württemberg, DKP Stuttgart, DKP Ulm/Alb-Donau, Michael Döcker, Friedensnetz Baden-Württemberg, Cornelia Geeve, Susanne Hellstern, Reiner Hofmann, Christa Hourani, Alexander Lozinski, Gertrud Moll, Ökumenische Aktion Ohne Rüstung Leben, OTKM Stuttgart, Andrei Posnanski, Dietrich Schulze, SDAJ BadenWürttemberg, SDAJ Freiburg, Vaihingerinnen für den Kopfbahnhof, VVN-BdA Baden-Württemberg, VVN-BdA Stuttgart, Waldheimverein Clara-Zetkin-Haus, Waldheimverein Gaisburg.